Micha Aregger

Schneeflocke_gr.jpg
Foto.jpg

Micha Aregger zählt zu den bekanntesten Skulpteuren in der Deutschschweiz und seine Arbeiten finden sich in Parks, auf zentralen Plätzen bei Skulpturen-Ausstellungen und im Gletscherzelt in Luzern. 

 

Nach seinem Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Luzern, wuchs sein Interesse an Naturwissenschaften und Micha Aregger begann, seine charakteristische organische Bildsprache zu entwickeln. «Das Staunen über die wundersame Natur, die Schöpfung und deren Geheimnisse hat mich zu einer neuen Wahrnehmung geführt. Heute mache ich beim Betrachten zwischen einem Kunstobjekt in einer Galerie und einem Baum im Wald keinen Unterschied. Hinter beiden Objekten sehe ich einen Produzenten und eine künstlerische Aussage».

 

Aktuell interessieren ihn insbesondere die Wachstumsprozesse bei Pilzen. Ein interessanter Aspekt dabei ist das Verhältnis von Myzel und Fruchtkörper. Im Boden unsichtbar verborgen befindet sich das flechtartige, riesige Myzel und nur dort, wo die Bedingungen optimal sind, kann aus dem Myzel ein sichtbarer Fruchtkörper wachsen. Der richtige Ort und das gesunde Myzel als Ausgangslage und Fundament, um Frucht zu «bringen», wird zur künstlerischen Aussage.

Micha Aregger lebt und arbeitet seit 2004 als freischaffender Künstler

2001-2004 Hauptstudium HGKL, Abteilung Bildende Kunst
2000-2001 Gestalterischer Grundkurs HGKL
1999-2000 Vorkurs, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Luzern
1999-1999 6 monatiger Aufenthalt in Australien
1998-1999 Trickfilmpraktikum (Volumenanimation)
1995-1998 Festanstellung im Bereich Maschinenbau, Prototypen
1992-1995 Berufslehre als Automatiker (Elektromechaniker)

Ausstellungen (Auswahl)
2020 Museum Burghalde, Skulpturenpark
2020 Irreversible Verities, Galerie GoGreenArt, Erlenbach, ZH
2020 Neuer Fruchtkörper, Skulpturenpark, Museum Eduard Spörri, Wettingen
2020 Aktuelle Kunst 2020 – Luzerner Landschaft, Reloaded, Sursee
2020 Freidimensional - Sachen & Dinge im Weltformat, Museum Eduard Spörri
2019 Installation "Eisflocken", Gletschergarten Luzern
2019 Kunst in der alten Hammerschmiede, Nebikon
2019 kunst hoch drei, Kunstraum Waldhaus, Zürich
2019 KKLB, Kunst und Kultur im Landessender Beromünster
2018 Aktuelle Kunst 2018: Sankturbanhof, Sursee
2018 Aktuelle Kunst 2018: Entlebucherhaus, Schüpfheim
2018 EXPLO17, Kunstzone, Messehalle Luzern
2017 Gletschergarten Luzern
2017 KKLB, Kunst und Kultur im Landessender Beromünster
2017 Skulpturenweg, Golfclub Oberkirch
2016 Auswahl 16, Aargauer Kunsthaus
2016 Contact4th, Matthäuskirche Luzern
2016 Aktuelle Kunst 2016: Lustpark, Willisau
2016 Aktuelle Kunst 2016: Entlebucherhaus, Schüpfheim
2015 Gersau, Kunst im Park
2013 Skulpturen in Baar

Tätigkeiten
Freischaffender Künstler
Kurator
Kunstvermittler
Ausstellungsmacher

Kuratierte Ausstellungen
Explo17, Kunstzone, Messe Luzern, Ende 2017
Kunst im Spital, Diverse Ausstellungen in Sursee und Luzern, seit 2014
Contact 4th, Matthäuskirche, Luzern, Sommer 2016
Explo15, Kunstzone Messe Luzern, Ende 2015

Publikation
Ausstellungsbroschüre "Gnade", Contact 4th, erschienen 2017

Preise
PrixPlus 2019, von Arts+
Stierparade Zug, 2017, 3 Rang in der Königsklasse